Förderer/Unterstützer

K9 – KREATIV – INTEGRATIV in Dresden

Ihr Engagement zählt – unterstützen Sie unsere Arbeit! Wir brauchen Förderer und Unterstützer, um eine Fortsetzung und Weiterentwicklung des Projektes „K9 – KREATIV – INTEGRATIV“ zu gewährleisten!
Im Rahmen des Projektes „K9 – KREATIV – INTEGRATIV“ fanden im Jahr 2016 bereits mehr als 215 Workshops mit insgesamt über 1.500 Teilnehmenden statt. Unser Projekt soll auch in 2017 geflüchteten Menschen Teilhabe am sozialen Leben, Begegnung und sinnvolle Beschäftigung ermöglichen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung! Öffentliche Gelder sind begrenzt und oftmals zweckgebunden. Mit Ihrem Engagement können wir unsere Workshop-Angebote weiterhin zielgruppen – und bedarfsorientiert durchführen und ausbauen.
Wir freuen uns über Unterstützung jeglicher Art! Gern können Sie unsere Arbeit generell, spezielle Workshopreihen oder einzelne Workshops finanziell oder materiell unterstützen. Sie entscheiden mit, wofür Ihre Spende verwendet wird. Bereits geringe finanzielle Beträge ermöglichen es uns, den Fortbestand der Angebote zu sichern. Als gemeinnützige GmbH können wir Spendenquittungen ausstellen. Über unsere konkreten Finanz- und Materialbedarfe sowie die verschiedenen Möglichkeiten, Ihr Engagement für Ihre Unternehmenskommunikation zu nutzen, informieren wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Stimmen zum Projekt:

rejudith
„Ich engagiere mich bei diesem Projekt, weil gemeinsam etwas schaffen verbindet.“
— Judith Scholz, Innenarchitektin – Leitung Holzwerkstatt RaumKonzept Scholz

reelsamarkus
„Wir wollen Natur schaffen als Raum für interkulturelle Begegnung. Und Tomaten.“
— Elsa von Watzdorf & Markus Haverkamp vom Ufer Projekte e.V. – Leitung Gartenworkshop

marie
„Ich engagiere mich für das Projekt K9-KREATIV-INTEGRATIV, weil ich die Welt in diesem Projekt mit anderen Augen sehen darf.“
— Marie Bretschneider, Workshopleiterin des Kunstworkshops

„Es ist uns persönlich eine große Freude, dass wir das Modellprojekt „K9 – KREATIV – INTEGRATIV“ ins Leben rufen konnten, welches hoffentlich neue Maßstäbe in der sozialen Betreuung von Asylbewerberinnen in ganz Dresden setzen wird.“
— Die Initiatoren Torsten Schulze, Bündnis 90/Die Grünen im Dresdner Stadtrat und Michael Krüger, Geschäftsführer Projektschmiede Dresden

Facebook
Unterstützer werden

Unsere Förderer:

FS_100%_CMYK_BASISFASSUNG

refsd reggevents relose rerkscholz reshampoo reufer

 k9_invers
E-Mail: kontakt@k9-dresden.de
Tel: 0351-32015620
Finde uns auf Facebook!

fcbk_invers
Du möchtest immer auf dem neuesten Stand sein, was bei K9 – KREATIV – INTEGRATIV gerade passiert? Aktuelle Beiträge, neue Bilder und Aktionen findest Du immer zuerst auf facebook! Schau doch mal vorbei.
K9 - KREATIV - INTEGRATIV ist ein Projekt der

ps_invers

und wird gefördert durch

smgi_invers